Erfahrung

Über 25 Jahre Erfahrung mit Immobilientransaktionen

Sicherheit

Sicherheit in der Einkommensteuer

Diskretion

Diskretion steht beim Thema Steuern an erster Stelle

IMMOBILIEN IN FRANKREICH

Paris – der größte
Büromarkt Europas

Paris ist der größte Büromarkt Europas. Allein deutsche Fonds halten über
20 Milliarden Euro an Immobilien in Frankreich. Wir haben dort über 25 Jahre Erfahrung mit Immobilientransaktionen für institutionelle Investoren und Banken.

Internationales Geschäft ist immer auch interkulturelles Geschäft. Denn: Im fremden Land ist alles anders. Wir betreuen die Partei, die aus Deutschland nach Frankreich kommt. Ihr erläutern wir das französische Recht in deutscher Sprache und in ihren eigenen Begriffen. Wir sagen klar, worauf sie in Frankreich achten muss und was sie für den Erfolg benötigt.

Für wirklich erfolgreiche und sichere Transaktionen in einem anderen Land braucht der Anwalt detaillierte Kenntnis beider Seiten der Grenze und viel Erfahrung. Und manchmal geben seine Kontakte den letzten Ausschlag dafür, dass alle Beteiligten zufrieden sind.

REFERENZEN THOMAS FÜHRLBECK

2019

Hypothekendarlehen

Finanzierung französischer Immobilien durch ein deutsches Kreditinstitut (Konsortialbeteiligung):

Volumen ca. € 25 Mio.
Gesamtengagement über € 150 Mio.

2019

Hypothekendarlehen

Finanzierung französischer Immobilien durch ein deutsches Kreditinstitut (Konsortialbeteiligung):

Volumen ca. € 60 Mio.
Gesamtengagement über € 350 Mio.

2019

Hypothekendarlehen

Finanzierung französischer Immobilien durch ein deutsches Kreditinstitut:

Volumen ca. € 15 Mio.

2018

Restrukturierung eines Darlehens

Restrukturierung einer Finanzierung französischer Immobilien durch ein deutsches Kreditinstitut:

Volumen ca. € 30 Mio.

2018

Hypothekendarlehen

Finanzierung französischer Immobilien durch ein deutsches Kreditinstitut (Konsortialbeteiligung):

Volumen ca. € 25 Mio.
Gesamtengagement ca. € 120 Mio.

2018

Restrukturierung eines Darlehens

Restrukturierung einer Finanzierung französischer Immobilien durch ein deutsches Kreditinstitut:

Volumen ca. € 30 Mio.

2018

Hypothekendarlehen

Finanzierung französischer Immobilien durch ein deutsches Kreditinstitut:

Volumen ca. € 20 Mio.

2015 – 2017

Hypothekendarlehen und mehr

Hypothekendarlehen und andere Finanzierungen deutscher Kreditinstitute (Einzelfinanzierungen und Konsortialbeteiligungen) für französische Immobilien:

22 Transaktionen
Volumen ca. € 815 Mio.
Gesamtengagement über € 2.500 Mio.

2012 – 2014

Hypothekendarlehen und mehr

Hypothekendarlehen und andere Finanzierungen deutscher Kreditinstitute (Einzelfinanzierungen und Konsortialbeteiligungen) für französische Immobilien:

21 Transaktionen
Gesamtengagement über € 2.500 Mio.

2006 – 2011

Hypothekendarlehen und mehr

Hypothekendarlehen und andere Finanzierungen deutscher Kreditinstitute (Einzelfinanzierungen und Konsortialbeteiligungen) für französische Immobilien:

53 Transaktionen
Gesamtengagement über € 4.000 Mio.

UNSER WISSEN ÜBER FRANZÖSISCHE IMMOBILIEN IN ZAHLEN

37
100

transaktionen

2
11

milliarden €

24
25

jahre erfahrung

STEUERN IN FRANKREICH

Sicherheit in der
Einkommensteuer

Wir blicken auf 25 erfolgreiche Jahre in Frankreich zurück – Jahre mit den steuerlichen Fragen und Wünschen deutscher Führungskräfte, die in Frankreich leben oder arbeiten.

Ein beruflicher Aufenthalt in Frankreich kann auch bei der Einkommensteuer große Überraschungen bereiten. Wir erläutern sowohl Arbeitgebern wie Arbeitnehmern die Besonderheiten des französischen Steuersystems in deutscher, englischer oder französischer Sprache. Und wir sorgen im individuellen Kontakt für das optimale Einkommensteuer-Ergebnis.

Diskretion
ist Pflicht

Gegenseitiges Vertrauen ist uns besonders wichtig. Daneben sind umfangreiche Kenntnisse im internationalen Steuerrecht und über Jahrzehnte gesammelte Erfahrung der Schlüssel zum Erfolg.

Diskretion steht beim Thema Steuern an erster Stelle: Auch wenn der Arbeitgeber die Beratungskosten übernimmt, erhält er ohne Zustimmung des Arbeitnehmers keine für ihn nicht bestimmte Informationen wie z.B. Kapitaleinkünfte. Und wir haben die Kosten im Blick und sorgen dafür, dass keine überflüssigen Leistungen erbracht werden.

Referenzen stellen wir auf persönliche Anfrage gerne zur Verfügung

THOMAS FÜHRLBECK

25 Jahre Erfahrung und Kompetenz
View More: http://deathtothestockphotollc.pass.us/dttsp

Thomas Führlbeck betreut deutsch-französische Immobilientransaktionen, berät deutsche Kreditinstitute im Frankreichgeschäft und unterstützt deutsche Führungskräfte bei Steuerfragen in Frankreich.

Nach fünf Jahren bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft war er in Paris erst Rechtsanwalt und dann Partner bei einer der führenden Kanzleien im deutsch-französischen Rechtsverkehr.

Daneben lehrte er 14 Jahre als Lehrbeauftragter und später als Honorarprofessor (Maître de Conférences Associé) an der Universität Paris III – Sorbonne Nouvelle.

Thomas Führlbeck verfasste diverse Fachpublikationen und Seminarvorträge vor allem zum französischen Recht. Er lebt und arbeitet in deutscher, französischer und englischer Sprache.

KOOPERATIONEN

TLB ist Kooperationspartner verschiedener unabhängiger Kanzleien. Für einige finden Sie hier die Kontaktdaten. Sie ergänzen unser rechtliches und steuerliches Fachwissen im nationalen und internationalen Bereich in enger Zusammenarbeit. Jeder unserer Kooperationspartner ist rechtlich selbständig, handelt in eigener Verantwortung und unterliegt dem jeweils für ihn geltenden lokalen Recht.

DR. BRAUNE & HEINZEL

Rechtsanwälte in Kooperation
Maxfeldstraße 9/V · 90409 Nürnberg
Tel. + 49 911 58 68 88-0
Fax + 49 911 58 68 88-29
info@anwalt-braune.de
www.anwalt-braune.de

SELARL BRUNO BÉDARIDE

 Notaire
7 place Vendôme · 75001 Paris
Tel. + 33 1 47 03 32 84
Fax + 33 1 47 03 41 89
bruno.bedaride@paris.notaires.fr
www.bruno-bedaride-notaire.fr

VIDEO

Unsere Videoserie

In Deutschland ist viel Halbwissen über die französische Einkommensteuer verbreitet. Manches sogar falsch. Damit möchten wir aufräumen und haben deswegen die Videoserie „Einkommensteuer in Frankreich“ gestartet.

Hier erfahren Sie jeden Montag Interessantes und Wissenswertes über das französische Steuerrecht.

SERVICE

Downloads

Wichtige Formulare

Anleitungen

Hilfestellung zum ausfüllen von verschiedene Dokumente

Tipps

Wertvolle Tipps rund um die Steuererklärung in Frankreich